Urbaner Drohnenverkehr effizient organisiert (UDVeo)

Urbaner Drohnenverkehr effizient organisiert (UDVeo)

Ziel dieses Vorhabens ist die Entwicklung einer behördlichen (bzw. behördlich autorisierten) Leitstelle für den sicheren und effizienten Drohnenverkehr. Hierfür soll ein rechtlich-technisches Gesamtkonzept für ein Drohnenverkehrsmanagement entwickelt werden, welches es ermöglicht, den gesamten Ablauf zur Registrierung, Planung und Durchführung von Drohnenflügen softwaregestützt zu organisieren. Dabei wird auch die Integration des Drohnenverkehrs mit dem übrigen Verkehrsgeschehen, insbesondere dem traditionellen Flugverkehr, berücksichtigt.

consider it konzentriert sich dabei auf das Registrieren und Identifizieren von Drohnen.

Das Projekt wurde im Februar 2020 ins Leben gerufen und wir voraussichtlich bis Januar 2023 andauern.

Partner

  • Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation der Freien und Hansestadt Hamburg (BWVI)
  • Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt
  • HHLA Sky
  • NXP Semiconductors Germany
  • Third Element Aviation
  • WPS Workplace Solutions