Hamburg, 06.08.2019

Die consider it GmbH und die Hochschule für angewandtes Management GmbH haben am 22.07.2019 ihre offizielle Kooperation im Bereich Aus- und Weiterbildung besiegelt. Das Ziel der Zusammenarbeit ist ein gemeinsamer öffentlicher Auftritt, der die Vorzüge eines berufsspezifischen Studiums an Studieninteressierte vermittelt. Die consider it wird als Partner und Arbeitgeber im Rahmen eines solchen Studiums positioniert und erhält somit die Chance, gemeinsam mit der Hochschule für angewandtes Management neue Fach- und Führungskräfte auszubilden.

„Wir sehen darin einen wichtigen Baustein zur Sicherung unseres wachsenden Bedarfs an Fach- und Führungskräften“, sagt Geschäftsführer Christopher Nigischer und betont, dass „wir sowohl persönlich als auch als Unternehmen in verschiedenen Konstellationen bereits sehr positive Erfahrungen mit dieser Form der Aus- und Weiterbildung gesammelt haben.“ Insbesondere das berufsbegleitende Studium ist eine Chance zur Sicherung der beruflichen Zukunft durch einen Hochschulabschluss.

„Die Kooperation lebt von einer zugrunde liegenden Win-Win-Situation und bietet umfassende Rekrutierungsmöglichkeiten für PraktikantInnen, WerksstudentInnen, dual-kooperativ Studierende und AbsolventInnen bzw. MitarbeiterInnen“, verdeutlicht Julia König, die den ersten Kontakt hergestellt hat und seitens consider it für die Zusammenarbeit verantwortlich ist. Die Hochschule wird bei der Bewerbung des Studienangebots mit vertiefter Praxis die consider it als Kooperationspartner und Referenzunternehmen darstellen. Gemeinsam gestaltete Vorlesungen und die Entsendung von Gastreferenten für einzelne Lehrveranstaltungen sind aktuell ebenso in Vorbereitung wie die Zusammenarbeit bei Bachelor- und Masterarbeitsthemen.

Als Kooperationspartner kann die consider it nicht nur dual-kooperative Stellen, Praktika oder Werksstudentenstellen an StudentInnen kommunizieren, sondern auch Absolventenstellen im immer größer werden Alumni-Netzwerk der Hochschule ausschreiben. Julia König ergänzt dazu: „Als Kooperationspartner haben wir zudem die Möglichkeit, uns als Partner bzw. Sponsor sowohl auf Alumni-Events als auch auf Veranstaltungen für die StudentInnen und InteressentInnen der Hochschule zu präsentieren und mit den spannenden und innovativen Themen und Arbeitsinhalten bei consider it und unseren Kunden zu werben.“

Über die Kooperationspartner

Die Hochschule für angewandtes Management (HAM) ist eine private und staatlich anerkannte Hochschule mit Sitz in Ismaning und Studienzentren in Unna, Treuchtlingen, Neumarkt, Hamburg, Berlin, Wien und Schaffhausen. Sie wurde 2004 gegründet und ist mit über 3.000 Studierenden die größte private Hochschule Bayerns. Das innovative, semi-virtuelle Studienkonzept der Hochschule erlaubt eine optimale Vereinbarkeit der Hochschulausbildung mit Beruf, Leistungssport, Familie und Freizeitaktivitäten.

Die consider it GmbH ist 2010 aus einer Begeisterung für IT-Themen und Consulting-Leidenschaft entstanden und unterhält Büros in Bremen und Hamburg. Wir sind in folgenden drei Kernbereichen tätig: Personalberatung, Innovations-Consulting sowie Forschung & Entwicklung. In der Personalberatung ist es das Ziel, Kunden mit Führungs- und Fachkräften auf dem Gebiet IT nach vorne zu bringen und hochqualifizierte IT-Manager und –Spezialisten für unsere Kunden zu rekrutieren. Im Innovations-Consulting stehen Projekte zum Internet der Dinge, zur IT-Sicherheit, zu Blockchain-Technologie und zur Additiven Fertigung im Fokus. Zu diesen Themen sind wir auch im Bereich Forschung & Entwicklung aktiv.

Weitere Informationen unter https://www.fham.de/

Weitere Informationen unter https://www.consider-it.de/